03.09.2019 Gera

Multiple Sklerose (MS)

MS wird auch als "die Erkrankung mit tausend Gesichtern" bezeichnet, denn Verlauf, Beschwerdebild und Therapieerfolg können sich von Patient zu Patient erheblich unterscheiden. Die chronisch-entzündliche Erkrankung im Gehirn und Rückenmark trifft vor allem junge Erwachsene. Stefan Uhde, Leiter des MS-Zentrums am SRH Wald-Klinikum Gera, macht Betroffenen Mut.

02.09.2019 Heidelberg

Musik als Therapie

Musik erreicht alle Menschen. Deshalb wird sie als Therapie in vielen medizinischen Bereichen eingesetzt, vor allem wenn sich Patienten nicht mit Worten ausdrücken können. Der Bachelorstudiengang an der SRH Hochschule Heidelberg ist der einzige grundständige Musiktherapiestudiengang mit staatlicher Anerkennung in Deutschland, er wurde vor 40 Jahren eingerichtet. Mehr dazu von Prof. Dr. Dorothee von Moreau und Prof. Dr. Alexander Wormit.

26.08.2019 Dobel

Reha nach Tiefer Hirnstimulation

Die Tiefe Hirnstimulation kommt bei Parkinson-Patienten zum Einsatz, wenn andere Therapien nicht mehr helfen. Dabei werden feine Elektroden im Hirn platziert. Auf die Nachbetreuung nach einer solchen Operation ist das SRH Gesundheitszentrum Dobel spezialisiert, erklärt Dr. Donatus Cyron, Neurochirurg und Oberarzt der Neurologie.