18.11.2019 Riedlingen

Vernetzte Arbeitswelt - der digitale Arbeitnehmer

Die Digitalisierung bringt für die Arbeitswelt viele Herausforderungen und Möglichkeiten. Neue Geschäftsmodelle und Jobs entstehen, die Menschen werden flexibler und mobiler. Arbeitnehmer müssen sich kontinuierlich weiterbilden, um mit den technischen Veränderungen mitzuhalten. Prof. Dr. Angela Bittner-Fesseler von der SRH Fernhochschule beschäftigt sich mit der Frage: Steht der Mensch in einer vernetzten Arbeitswelt noch im Vordergrund?

12.11.2019 Suhl

Jeder kennt sie, niemand mag sie

Die Rede ist von Muskelkrämpfen. Sie sind zwar schmerzhaft, aber meistens harmlos. Wenn die Krämpfe aber sehr häufig auftreten und die Lebensqualität einschränken, muss untersucht werden, ob eine körperliche Erkrankung dahinter steckt, sagt Dr. Björn Wito Walther, Chefarzt der Neurologie am SRH Zentralklinikum Suhl.

11.11.2019 Wiesbaden

Zukunft ist jetzt!

Wer haftet, wenn ein selbstfahrendes Auto einen Unfall verursacht? Die Digitalisierung verändert auch den Berufsalltag von Juristen. Die EBS Universität hat deshalb einen in Deutschland einzigartigen Schwerpunktbereich eingerichtet: "Recht der Digitalisierung". Prof. Dr. Emanuel V. Towfigh, Dekan der EBS Law School, erklärt, worum es geht.