14.10.2019 Neckargemünd

Jugendhilfe, die ankommt

Gesundheitliche Einschränkungen, ein fehlender Schulabschluss oder schwierige familiäre Verhältnisse - viele Jugendliche müssen in ihrem Leben Hürden überwinden. Das Jugendhilfe-Programm "educare" am SRH Berufsbildungswerk Neckargemünd hilft ihnen dabei. Karl-Heinz Fenselau erklärt, was dazugehört.

30.09.2019 Heidelberg

Leben in einer lautlosen Welt

Hörgeschädigte sind häufig vom Alltag ausgeschlossen. Das gilt besonders für eine Ausbildung. Nur etwa ein Prozent der 80.000 Menschen mit einer Hörschädigung in Deutschland macht das Abitur, spezielle Bildungsangebote sind rar. An der SRH Beruflichen Rehabilitation in Heidelberg lernen Menschen mit und ohne Hörschädigung gemeinsam einen neuen Beruf.

09.09.2019 Heidelberg

Medizinische Dokumentation - Ein verantwortungsvolles Berufsfeld

Der Fachkräftemangel im Gesundheitswesen betrifft auch die Medizinische Dokumentation. An unseren SRH Fachschulen in Heidelberg werden Medizinische Dokumentationsassistenten ausgebildet. Warum dieser Beruf so wichtig ist, erklärt Schulleiter Dieter Gogg im Interview.