Heidelberg

SRH veröffentlicht Qualitätsergebnisse

Die SRH Kliniken liegen laut Initiative Qualitätsmedizin (IQM) bei zahlreichen Indikationen über dem Bundesdurchschnitt. Die Daten sind frei im Internet verfügbar.

Die SRH Kliniken liegen bei zahlreichen Indikationen über dem bundesweiten Referenzwert. Das zeigt die Auswertung der Initiative Qualitätsmedizin (IQM) für 2015. Die ausführlichen Daten sind ab sofort unter www.srh-kliniken.de abrufbar.

„Offenheit und Transparenz sind uns wichtig. Daher lassen wir die Behandlungsqualität anhand valider Daten prüfen. Das ist ein Ansporn für uns noch besser zu werden“, sagte Prof. Dr. Christof Hettich, Vorstandsvorsitzender der SRH. Die SRH betreibt bundesweit 13 Krankenhäuser mit mehr als 700.000 Patienten pro Jahr.

Die Ergebnisse der neuesten IQM Studie zeigen: Die Behandlungsqualität in den SRH Kliniken ist bei zahlreichen Indikationen besser als im Bundesvergleich. Zum Beispiel bei der Behandlung eines Schlaganfalls. Im Bundesdurchschnitt überleben 91 von 100 Patienten mit dieser Erkrankung. An den SRH Kliniken können sogar durchschnittlich 94 Prozent gerettet werden.

Bei einer Erweiterung der Hauptschlagader, dem so genannten Aortenaneurysma, liegt die Überlebensrate bei offenen Operationen in Deutschland bei etwa 93 Prozent. In den SRH Kliniken konnten 2015 alle Patienten mit dieser Diagnose erfolgreich behandelt werden. Das geht vor allem auf die fachliche Expertise der Mitarbeiter und moderne Medizintechnik zurück, optimiert durch das aufwändige Peer Review Verfahren von IQM. Dies sorgt dafür, dass Abläufe in einem Krankenhaus durch erfahrene Experten aus den Mitgliedskrankenhäusern sorgfältig unter die Lupe genommen werden. Besteht Optimierungspotential, erarbeiten alle Beteiligten gemeinsam eine bessere Lösung. Diese wird dann beim nächsten Peer Review erneut überprüft.

In allen Fachgebieten arbeiten die SRH Kliniken stetig daran, die Behandlungsqualität weiter zu steigern. Seit der ersten Erhebung der Qualitätsdaten 2009 hat sich die SRH stetig verbessert. Dabei ist das unabhängige IQM Verfahren von großer Bedeutung.

Bild oder PDF-Datei zum Download: