Heidelberg

Top-Newcomer 2015: das Hotel Chester Heidelberg

Die Expertenjury des Magazins Tophotel hat dem Vier-Sterne-Haus den Opening Award verliehen.

Kaum eingeweiht, schon ausgezeichnet: Das im Juli 2015 eröffnete Hotel Chester auf dem SRH Campus in Heidelberg hat am 22. Februar den Tophotel Opening Award in der Kategorie "First Class" erhalten. Damit ist das Chester Top-Newcomer des Jahres 2015. Für die Jury, hochkarätig besetzt mit Experten der Hotellerie, der Architektur und des Branchenmagazins Tophotel, war unter anderem die Win-Win-Situation mit dem SRH Campus Heidelberg ausschlaggebend.

"Wir waren schon stolz nominiert zu sein. Der erste Platz hat uns dann doch nochmal überrascht", reagierte Chester-Geschäftsführerin Simone Kuhn auf die Auszeichnung. Immerhin hat sich das Hotel gegen namhafte Konkurrenten wie das RIU Berlin oder das Dorint Airport Stuttgart durchgesetzt und überzeugte in den Kriterien Architektur, Nachhaltigkeit, Wirtschaftlichkeit und Marketing.

Von der Nähe zur Heidelberger Altstadt und der guten Autobahnanbindung an die A5 profitieren Gäste, Patienten und Unternehmen gleichermaßen. Die 96 Zimmer mit jeweils eigenem Tablet-PC, die Dachterrasse, der attraktive Wellness-Bereich sowie die elf modernen Tagungsräume bieten den Hotelgästen eine perfekte Balance aus Work und Life im Herzen der Metropolregion Rhein-Neckar. Jährlich nehmen rund 18.000 Menschen an Veranstaltungen im Tagungszentrum des Hotels teil. Die 27 Mitarbeiter sorgen dabei stets für eine persönlich geprägte Atmosphäre.

Das Magazin Tophotel genießt bei den Entscheidern in der Hotellerie als praxisbezogene Informationsquelle hohes Ansehen. Auch im Bereich der Tagungshotels freut sich das Chester über Erfolg: Rund 16.000 Trainer und Tagungsentscheider durften ihre Favoriten auswählen. Mit dem 16. Platz gehört das Hotel Chester Heidelberg aus dem Stand zu den Besten Tagungshotels in ganz Deutschland.

Weitere Informationen unter www.chester-heidelberg.de und www.tophotel.de.

Bild oder PDF-Datei zum Download: