Heidelberg

SRH sichert die Zukunft des Dämmer Marathon bis 2018

Christof Hettich, Vorstandsvorsitzender der SRH (links) und Christian Herbert, Geschäftsführer von m³

"Der SRH Dämmer Marathon" - das ist der neue Name des abendlichen Marathons durch die Lichter der Städte Mannheim und Ludwigshafen, der mit mehr als 10.000 Teilnehmern und über 100.000 Zuschauern am 14. Mai 2016 in die nächste Runde geht. Mit der SRH als Titelsponsor sind die Austragungen 2017 und 2018 bereits jetzt gesichert. Das Bildungs- und Gesundheitsunternehmen bietet mit der SRH Running Academy und der SRH Running Convention umfassende Unterstützung bei Training und  Wettkampf.

"Wir möchten als Unternehmen der Metropolregion Rhein-Neckar das Leben der Menschen aktiv mitgestalten und sie bei der Erreichung ihrer Ziele unterstützen. Sport ist hierfür eine wunderbare Plattform", sagt Prof. Dr. Christof Hettich, Vorstandsvorsitzender der SRH.

Die SRH Holding mit Hauptsitz in Heidelberg betreibt bundesweit private Hochschulen, Bildungszentren, Schulen und Krankenhäuser. Mit 11.000 Mitarbeitern betreut sie 700.000 Bildungskunden und Patienten im Jahr. Ziel ist es, die Lebensqualität und die Lebenschancen der Menschen zu verbessern.  "Mit dem Einstieg der SRH aus Heidelberg und der Marathonstrecke durch Mannheim und Ludwigshafen sind jetzt die drei großen Kraftzentren der Metropolregion Rhein-Neckar beim SRH Dämmer Marathon repräsentiert", freut sich Dr. Christian Herbert, Geschäftsführer des Marathonveranstalters m³, über die mindestens dreijährige Partnerschaft mit dem namhaften Unternehmen.

SRH sorgt für Rundum-Betreuung der Läufer
Ausdruck des SRH-Titelsponsorings sind nicht nur der neue Name des Events, das neue Veranstaltungs-Logo und das neue, frischere Design des SRH Dämmer Marathons. Wichtiger ist, dass die SRH ihre Expertise als Träger von Hochschulen, Kliniken und Reha-Einrichtungen in die Marathon-Organisation einbringt. "Auf diese Weise wird sie für jeden Läufer greifbar. Unsere Marathonis erhalten von der SRH einen echten Mehrwert bei der Vorbereitung auf den Lauf, in der medizinischen Versorgung und durch die physiotherapeutische Betreuung", ist sich Dr. Christian Herbert sicher.

Marathonvorbereitung mit der SRH Running Academy
Bei der Zahl von fast 12.000 Startern in 2015 empfindet m³-Geschäftsführer Dr. Christian Herbert Freude, aber auch Verpflichtung: "Es muss unser Anliegen sein, unsere Starter optimal auf die einzelnen Wertungen des Marathons vorzubereiten." Ausdruck für dieses Selbstverständnis ist die neue SRH Running Academy - eine Seminarreihe mit Vorträgen zur richtigen Trainingssteuerung, zur optimalen Ernährung und Ausrüstung für Marathonis und alle, die es irgendwann einmal werden wollen. Ab Januar 2016 sind 4 Seminartermine, jeweils an einem Samstag-Vormittag, geplant. "Der Marathon bringt Menschen jeden Alters und jeder Herkunft zusammen, ob Profi oder Amateur, mit oder ohne Handicap. Durch die Rundum-Betreuung möchten wir das Teamgefühl stärken", sagt Christof Hettich.

Die SRH Running Academy ist in den Studios des langjährigen Hauptsponsors, Wellness & Fitnesspark Pfitzenmeier sowie im Science Tower der SRH Hochschule Heidelberg. Teil des Seminars ist auch jedes Mal ein gemeinsamer Lauf, bei dem die theoretischen Erkenntnisse gleich in die Praxis umgesetzt werden können. In die Organisation der SRH Running Academy bringt die SRH Sportmediziner und Physiotherapeuten aus ihren Kliniken und Reha-Zentren ein.

Zum 50-Jährigen Jubiläum der SRH 2016 bekommen 50 Menschen die Gelegenheit, sich mit professioneller Unterstützung für den SRH Dämmer Marathon fit zu machen. Die Suche der 50 Auserwählten erfolgt über den Radiopartner des SRH Dämmer Marathon. Alle Teilnehmer der Aktion werden von einem Lauftrainer vorbereitet und nehmen an allen Seminaren der SRH Running Academy teil. Die Kosten hierfür übernimmt die SRH.

Die SRH Running Convention
Ein weiteres Highlight im Veranstaltungskalender wird die neue SRH Running Convention, die erstmals im Februar 2016 am Heidelberger SRH-Campus stattfindet, sein. Der 2-tägige Kongress richtet sich an Läuferinnen und Läufer jeder Altersgruppe und jeder Leistungsklasse. In die Themenauswahl und die Organisation vor Ort bringen sich die Studierenden des Studiengangs Sportmanagement der SRH Hochschule Heidelberg ein und machen den Kongress zum Unterrichtsthema mit hohem Praxisbezug. Außerdem übernehmen ebenso hier Sportmediziner und weitere Mitarbeiter der SRH die sportfachliche Leitung. Bei der SRH Running Convention wird der Slogan "Wir laufen" umgesetzt: Alle Teilnehmer erkunden gemeinsam die Laufstrecken rund um Heidelberg.

Verbesserte Strecke
Nach den zahlreichen Neuerungen rund um den SRH Dämmer Marathon setzen die Veranstalter bei der Marathonstrecke auf Bewährtes. Start, Ziel und Strecke bleiben im Vergleich zu den vergangenen Jahren nahezu unverändert. Wie schon 2015, wird der Ein-Runden-Kurs durch Mannheim und Ludwigshafen gelaufen. Die Stimmungshochburgen in Seckenheim und Rheingönheim sorgen weiterhin für Gänsehautstimmung bei den Startern. In Ludwigshafen bleibt es bei dem schönen Streckenteil auf der Parkinsel. "Die wunderschöne Hannelore-Kohl-Promenade entlang des Rheins wird 2016 schon auf dem Hinweg nach Rheingönheim passiert. Dadurch gibt es kein Problem mit der Helligkeit auf diesem Streckenabschnitt", sagt Jessica Herbert, die sportliche Leiterin des SRH Dämmer Marathons. "Durch diese Änderung wird auch die „Schneckennudelbrücke“ über den Luitpoldhafen nur noch einmal überlaufen, was die Streckenführung erheblich vereinfacht."

Start und Ziel bleibt auch in den nächsten drei Jahren das Mannheimer Wahrzeichen, der Wasserturm. "Damit entsprechen wir dem Wunsch aller unserer Teilnehmer, die den nächtlichen Zieleinlauf vor dem Rosengarten lieben", sagt Jessica Herbert. "Das Startprozedere wird im Vergleich zu 2015 dadurch optimiert."

Fester Bestandteil des SRH Dämmer Marathon wird auch wieder die Handbike-Wertung mit ihren packenden Rad-an-Rad-Kämpfen bei 50 Stundenkilometern.

Alle Wertungen bleiben im Programm
Marathon, Halbmarathon, Staffel für 2er, 4er-, 5er- und 6er-Teams, Bambini-Lauf, KidsRun und Mini-Marathon sind auch 2016 wieder mit dabei. Athleten jeden Alters, von Anfänger bis Profi, finden ein passendes Angebot.

Damit auch alle Teilnehmer in allen Disziplinen gesund ins Ziel kommen, wird die SRH den Sanitätsdienst mit den sogenannten "Running Doctors" unterstützen. Medizinisch ausgebildete Mitarbeiter der SRH laufen die Marathonstrecke und kümmern sich vor Ort um die gesundheitlichen Belange der Teilnehmer.

Sonderkonditionen für Anmeldungen bis 31. Dezember 2015
Ab 1. November 2015 startet die Anmeldung für den SRH Dämmer Marathon. Bis 31. Dezember 2015 kostet nur 38,00 Euro.

Alle Infos rund um den SRH Dämmer Marathon gibt es unter www.daemmermarathon-mannheim.de

Bild oder PDF-Datei zum Download: