Heidelberg

Patienten bestätigen gute Behandlung

Opinio-Studie an SRH Kliniken belegt Zufriedenheit der Patienten. Bewertung liegt über dem Vergleichswert anderer Kliniken.

 

Was ist für Patienten wichtig, um sich sicher behandelt und gut betreut zu fühlen? Welche Kriterien sind ausschlaggebend, um ein Vertrauensverhältnis zu schaffen? Das Opinio-Forschungsinstitut aus Mannheim hat im Auftrag der SRH Patienten und Mitarbeiter an den SRH Krankenhäusern befragt. Das Institut ist spezialisiert auf Umfragen im Gesundheits- und Sozialwesen. Die Patienten beurteilen die SRH Kliniken bei allen Themen besser als der Opinio-Vergleichswert aus ähnlichen Studien.

„Wir haben mit der Umfrage einen direkten Draht zu unseren Patienten geschaffen, um die Bedürfnisse zu kennen und Abläufe zu verbessern. Damit halten wir die Versorgung auf einem hohen Niveau“, sagt Prof. Dr. Christof Hettich, SRH Vorstandsvorsitzender.

Die Befragung war in drei Themenfelder gegliedert: Weiterempfehlung, Prozessmanagement und Patientensicherheit. Bewertet wurden 20 Einzelthemen auf einer  Skala von 1 (trifft voll zu) bis 5 (trifft gar nicht zu). Mit einer Teilnahmequote von 46 Prozent der Mitarbeiter und 43 Prozent der Patienten ist die Studie repräsentativ.

Die überwiegende Mehrheit der Patienten (89 Prozent) würde die SRH Kliniken weiterempfehlen. Bei der Besprechung von Behandlungszielen und -ergebnissen fühlen sich 86 Prozent ausführlich und verständlich informiert. Der Aussage, dass sich die Pflegekräfte genügend Zeit nehmen, stimmen neun von zehn Patienten zu.

„Als Mitglied des Aktionsbündnisses Patientensicherheit e.V. (APS) legen wir besonderen Wert auf die Sicherheit unserer Patienten. Dies wird von ihnen positiv wahrgenommen“, bestätigt Werner Stalla, Geschäftsführer der SRH Kliniken. Denn 92 Prozent sehen Hygienevorschriften als gut oder sehr gut umgesetzt, und 95 Prozent der Befragten sind überzeugt, dass die Medikamentenausgabe sehr gewissenhaft erfolgt.

Die Studie hat zudem gezeigt, dass bei allen Themen die Mitarbeiter das eigene Krankenhaus kritischer beurteilen als die Patienten. Während die Patienten die SRH Kliniken im Gesamtdurchschnitt mit einem Wert von 1,5 beurteilen, vergeben die Mitarbeiter im Schnitt eine 2,6. Offenbar stellen die Mitarbeiter also besonders hohe Ansprüche an sich selbst und ihre Klinik, selbst wenn die Versorgung aus Sicht der Patienten bereits gut ist.

Bild oder PDF-Datei zum Download: