SRH Gesundheitszentrum Bad Wimpfen

Kopfschmerzen – Diagnose und Therapie

 

Was tun, wenn der Kopf dauernd schmerzt?

Es gibt eine Werbung die davon spricht, dass es über 220 unterschiedliche Kopfschmerzformen gibt. Dies ist zwar in dieser Fülle nicht zutreffend, andererseits gehören Kopfschmerzen sicherlich zu den häufigsten in der Medizin auftretenden Symptomen überhaupt.

Oft werden Kopfschmerzen nicht richtig diagnostiziert und behandelt, sodass Patienten oft unnötig lange unter einer, im Grundsatz gut behandelbaren, Problematik leiden. Im anderen Extrem werden Kopfschmerzen oft überbehandelt und es kann, durch den Missbrauch von Schmerzpräparaten, sogar zu einer unnötigen Ausdehnung der Kopfschmerzen kommen. 

Sehr viele Menschen leiden unter regelmäßigen Kopfschmerzen. Oft sind die Ursachen hierfür unbekannt und deshalb ist häufig nur eine Behandlung der Symptome mit Medikamenten möglich. 

Das Thema Kopfschmerzen – Diagnose und Therapie, steht im Mittelpunkt des Vortrags am Mittwoch, 15. Januar 2014, um 19:00 Uhr, im
SRH Gesundheitszentrum Bad Wimpfen. 

Im Vortrag werden die wichtigsten Kopfschmerzformen vorgestellt und die therapeutischen Möglichkeiten (Medikamente, Trainingstechniken, Feedback, Außenseiterverfahren) kritisch vorgestellt und diskutiert. 

 

Referent: Prof. Dr. med. Volker Hömberg, Chefarzt der Neurologie im 
SRH Gesundheitszentrum Bad Wimpfen.
Zeit: Mittwoch, 21. März 2014, um 19:00 Uhr
Ort: Raum Stuttgart, Haus F, im SRH Gesundheitszentrum Bad Wimpfen

Eintritt frei!