Präzisionschirurgie zum Wohl des Patienten

20.01.2015 Karlsbad-Langensteinbach

Präzisionschirurgie zum Wohl des Patienten

Wenn das Rückenmark durch Wirbel oder Gewebe zu stark gequetscht wird, droht eine Querschnittlähmung. Eine Operation ist dann unvermeidlich. Der Chefarzt der Wirbelsäulenchirurgie am SRH Klinikum Karlsbad-Langensteinbach, Prof. Dr. Tobias Pitzen, erklärt, wie eine solche Operation aussehen kann.

Innovative Wege für die Patientensicherheit

23.10.2014 Bad Wimpfen

Innovative Wege für die Patientensicherheit

Das SRH Gesundheitszentrum Bad Wimpfen ist Vorreiter bei der Nutzung von GPS-basierten Ortungsuhren für orientierungseingeschränkte Patienten. Dadurch erhöht sich die Sicherheit der Betroffenen, ohne ihre Lebensqualität einzuschränken.

Innovative Therapien für Herzpatienten

06.10.2014 Suhl

Innovative Therapien für Herzpatienten

In Deutschland erleiden etwa 300.000 Menschen jährlich einen Herzinfarkt. Am SRH Zentralklinikum Suhl werden innovative Behandlungsmethoden angewendet, um den Patienten zu helfen. Die Stammzelltherapie nutzt körpereigene, adulte Stammzellen, um das kranke Herz zu stärken. Zur Stützung und Erweiterung von Herzkranzgefäßen werden Bio-Stents eingesetzt, die sich auflösen, nachdem sie ihre Arbeit erledigt haben.