14.08.2017 Heidelberg

Projektbasiertes Lernen am 3D-Drucker

Bis aus einer Idee ein fertiges 3D-Objekt wird, sind viele Schritte erforderlich. Das nötige Fachwissen lernen künftige technische Produktdesigner und Maschinenbautechniker in der SRH Beruflichen Rehabilitation in Heidelberg. Die Teilnehmer erlernen nach einem Unfall oder einer Erkrankung einen neuen Beruf. Spezielle Kenntnisse wie das 3D-Druck-Verfahren machen die Absolventen interessant für den Arbeitsmarkt.

17.07.2017 Karlsbad-Langensteinbach

Nach einer psychischen Erkrankung neu anfangen

Viele gut ausgebildete Fachkräfte fallen durch psychische Erkrankungen aus. Das Berufliche Bildungs- und Rehazentrum der SRH in Karlsbad-Langensteinbach unterstützt diese Menschen dabei, wieder ins Arbeitsleben zurückzukehren. Kooperationen mit der lokalen Wirtschaft sind ein wichtiger Teil des Konzepts.

03.07.2017 Mannheim

Achtsamkeit lernen

Stress ist die stärkste natürliche Leistungsdroge, die es gibt. Doch auf Dauer macht sie krank. Die Beruflichen Trainingszentren der SRH helfen Menschen nach einer psychischen Erkrankung zurück in den Job. Ex-Skispringer Sven Hannawald bestätigt aus seinen Erfahrungen, dass professionelle Unterstützung notwendig ist, um wieder zu lernen, gesund mit seinen Ressourcen umzugehen.