Holding-
Leitbild der SRH

Wir sind ein privates Stiftungsunternehmen mit dem Ziel, gemeinsam Lebensqualität und 
Lebenschancen zu verbessern.

Wir verstehen uns als weltanschaulich neutral, aber gemeinsamen Werten verpflichtet. 
Auf dieser Grundlage wollen wir das Bildungs- und Gesundheitswesen mit unseren Angeboten aktiv mitgestalten. Wir verbinden unternehmerisches Handeln mit sozialer Verantwortung.

Als gemeinnützige Stiftung sind wir von Kapitalinteressen unabhängig und wirtschaften 
nachhaltig.

DIE SECHS WERTE DER SRH

Unsere Werte beschreiben, welche gemeinsamen Grundsätze in der SRH unabhängig von der jeweiligen unternehmerischen Ausrichtung gelten und woran sich Mitarbeiter in ihrem Handeln orientieren sollen.

Unsere Werte sind eine Selbstverpflichtung und eine Aufforderung an Öffentlichkeit, Kunden und Mitarbeiter, uns daran zu messen. Dies hilft uns, kontinuierlich besser zu werden und aus unseren Fehlern zu lernen. So prägen die sechs Werte unsere Unternehmenskultur.

Unternehmergeist

Wir erschließen ständig neue Marktchancen, um Wachstum und Rentabilität zu steigern und Arbeitsplätze zu sichern.

Innovation

Wir entwickeln kontinuierlich neue Ideen und setzen sie in nützliche Dienstleistungen für die Menschen um.

Integrität

Wir achten auf eine korrekte Geschäftspolitik. Wir versprechen nicht mehr, als wir halten können und wir halten, was wir versprechen.

Exzellenz

Wir beweisen Exzellenz in Ergebnissen, Prozessen und Strukturen. Wir schaffen damit einen hohen Nutzen für unsere Kunden.

Humanität

Wir verbinden Professionalität mit Wertschätzung für unsere Kunden, Mitarbeiter und Partner.

Effizienz

Wir organisieren unsere Strukturen schlank und die Prozesse flexibel, um unsere Dienstleistungen wirtschaftlich zu erbringen.

Das Geschäftsjahr im Überblick

holding_Umsatz

Umsatz nach Unternehmensbereichen
in Mio. Euro

Umsatz

Der Umsatz der SRH ist von 840,7 Mio. Euro auf 908,4 Mio. Euro gestiegen. Dies entspricht einem Wachstum von 8,1 Prozent. Dazu haben orga
nisches Wachstum und Akquisitionen beigetragen.

 

holding_Jahresueberschuss

Jahresüberschuss nach Unternehmensbereichen
in Mio. Euro

Jahresüberschuss

Der Jahresüberschuss ist von 55,3 Mio. Euro auf 
47,3 Mio. Euro gesunken. Die Abnahme um 
14,5 Prozent folgt hauptsächlich aus dem Wegfall 
eines positiven Einmaleffekts sowie dem Auf
wand im Zusammenhang mit einer Akquisition 
der SRH Hochschulen.

 


  holding_Aktiva

Aktiva in Mio. Euro

Passiva in Mio. Euro

Vermögenslage

Die Bilanzsumme der SRH ist um 4,6 Prozent auf 1.130,1 Mio. Euro gestiegen. Das Betriebsvermögen 
besteht zu 75,4 Prozent aus Anlagevermögen. 
Das Anlagevermögen ist vollständig durch Eigenkapital und Sonderposten mit Eigenkapital
charakter gedeckt.


  holding_Investitionen

Investitionen in Mio. Euro

Investitionen

Die SRH hat 86,4 Mio. Euro in Akquisitionen, 
Innovationen und Finanzanlagen investiert. 
Im Vorjahr waren es 84,6 Mio. Euro. Die Investi
tionsquote liegt mit 9,5 Prozent leicht unter 
dem Niveau des Vorjahres.

Aufsichtsrat und Vorstand
SRH Holding

SRH Aufsichtsrat Aufsichtsrat und Vorstand SRH Holding (v.l.)


Prof. Dr. Michael Hüther 1. Stellvertretender Vorsitzender
Direktor, Institut der deutschen Wirtschaft Köln

Gabriele Sonntag Kaufmännische Direktorin, Universitätsklinikum Tübingen

Johannes Stockmeier Oberkirchenrat i. R., Präsident a. D.

Hans-Joachim Eucker Stellvertretender Vorstandsvorsitzender

Prof. Dr. med. Axel Ekkernkamp Aufsichtsratsvorsitzender
Ärztlicher Direktor und Geschäftsführer, 
Unfallkrankenhaus Berlin

Senator e. h. Prof. Roland Klinger 2. Stellvertretender Vorsitzender
Verbandsdirektor, Kommunalverband für Jugend 
und Soziales Baden-Württemberg

Prof. Dr. Ernst-Ludwig von Thadden Rektor, Universität Mannheim

Prof. Dr. Christof Hettich Vorstandsvorsitzender

Dr. Dietrich Birk Geschäftsführer, Verband Deutscher Maschinen- 
und Anlagenbau in Baden-Württemberg

Dr. Viola Hahn Oberbürgermeisterin, Stadt Gera

Glanzlichter

Januar

Antibiotika überlegt einsetzen

Das SRH Kurpfalzkrankenhaus Heidelberg engagiert sich im „Antibiotic-Stewardship-Netzwerk“ gegen den unnötigen Einsatz von Antibiotika. 
Experten aus sieben Kliniken in der Metropolregion Rhein-Neckar beraten Ärzte zur bestmöglichen Antibiotikatherapie für Patienten. Ziel ist es, 
das Medikament nur dann einzusetzen, wenn es unverzichtbar ist. Langfristig soll damit verhindert werden, dass Bakterien Resistenzen entwickeln.

SRH überzeugt

Mitarbeiter und Auszubildende sind zufrieden mit der SRH als Arbeitgeber. Das zeigen die Siegel „Top Nationaler Arbeitgeber“ und „Deutschlands beste Ausbildungsbetriebe“ des Magazins Focus. In Kooperation mit den Netzwerken Xing und kununu wurden 70.000 Arbeitnehmer aus 22 Branchen zu Führungsqualitäten des Vorgesetzten und beruflichen Perspektiven befragt. Bereits zum dritten Mal ist die SRH „Top Nationaler Arbeitgeber“ der Branche Gesundheit und Soziales. Für „Deutschlands beste Ausbildungsbetriebe“ bewerteten Azubis die Qualität der Inhalte und den Ausbildungserfolg. Die SRH ist eine von 185 Firmen, die dieses Siegel erhalten.

Februar

The Mobile University ist Top Fernhochschule

Studenten bewerten die SRH Fernhochschule – The Mobile University mit der Gesamtnote 2,9 auf einer Skala von „begeistert“ (1) bis „nicht 
zufrieden“ (6). Damit zählt sie zu den fünf Testsiegern in der Kategorie Fernhochschulen und Fernlehrinstitute des „Deutschland-Test“ von Focus. 
Das Magazin hat 79 Anbieter aus acht Kategorien zum Thema „Lernen fürs Leben“ unter die Lupe genommen.

März

Mehr Sicherheit bei Sportevents

Es ist die einzige internationale Weiterbildung dieser Art: In Kooperation mit dem International Centre for Sport Security (ICSS) bildet die SRH Hochschule Heidelberg erstmals Sicherheitskräfte für Sportveranstaltungen aus. Zehn Sicherheitsbeauftragte aus Asien, Afrika und Europa schließen das Programm „Sport Safety and Security Management“ ab. Im Jahr 2017 startet ein weiterer Kurs am Institut für wissenschaftliche Weiterbildung und 
Personalentwicklung der Hochschule.

Notaufnahme modernisiert

Das SRH Wald-Klinikum Gera investiert zwei Millionen Euro in eine der modernsten interdisziplinären Notaufnahmen Thüringens. Neue Medizintechnik, modernisierte Räume und ein größeres Team von Pflegekräften sorgen dafür, dass Notfallpatienten noch besser versorgt werden. Die Notaufnahme des Klinikums behandelt jährlich etwa 36.000 Patienten.

April

Musiktherapie hilft schwer kranken Patienten

Musik verbessert das subjektive Wohlbefinden deutlich. Das belegt die erste europäische Studie zur Musiktherapie in der Palliativmedizin, an der 
84 unheilbar erkrankte Patienten teilgenommen haben. Für die Forschungsarbeit hat die SRH Hochschule Heidelberg mit dem Zentrum für Schmerztherapie und Palliativmedizin des Universitätsklinikums Heidelberg kooperiert.

Best Practice Award für vorbildliche Patientensicherheit

Wie können Spritzen sicherer gemacht werden, damit jeder Patient das richtige Medikament erhält? Eine Lösung haben die Apotheke und die 
Klinik für Anästhesie und Intensivmedizin des SRH Zentralklinikums Suhl gefunden – und wurden dafür belohnt. Für ein Spritzen-Etikettensystem, 
das Wirkstoffe mit Farben unterscheidbar macht, erhält das Team den ersten Preis des Prospitalia Best Practice Award „Einkauf und Logistik im Krankenhaus“.

Lernen im historischen Gebäude

Die SRH Oberschule Dresden zieht im Sommer 2017 in die mehr als 100 Jahre alte Lockwitzer Schule. Dafür haben die Sanierungsarbeiten in dem 
historischen Gebäude begonnen. In einem zweiten Bauabschnitt entsteht ein Erweiterungsbau, sodass insgesamt bis zu 400 Schüler unterrichtet werden können. Die Lockwitzer Schule, die seit 2008 nicht mehr genutzt wird, wurde im Jahr 1906 eröffnet. Künftig werden Schüler ab Klasse fünf wieder für Leben sorgen.

Mai

Spitzenplatz für SRH Hochschule Heidelberg

Praxisorientiertes Studieren und die Nähe zu Arbeitgebern – das schätzen die Studenten an der SRH Hochschule Heidelberg. Sie schneidet im Ranking des Centrums für Hochschulentwicklung (CHE) in den Fächergruppen Architektur, Bau- und Umweltingenieurwesen, Elektro- und Informationstechnik und Maschinenbau mit Bestnoten ab. Das CHE Hochschulranking erfasst bundesweit 300 Universitäten und Fachhochschulen mit mehr als 2.500 Fachbereichen und 7.500 Studiengängen.

SRH ist Sponsor des Mannheimer Dämmer Marathons

Der Dämmer Marathon durch Mannheim und Ludwigshafen ist ein etabliertes Sport-Großereignis in der Region. Erstmals engagiert sich die SRH als Titelsponsor und bringt ihre Expertise als Bildungs- und Gesundheitsunternehmen ein. Um die Sportler optimal vorzubereiten, informieren die Running Academy und die Running Convention zur richtigen Trainingssteuerung und Ernährung. An der Strecke und im Ziel kümmern sich Therapeuten und Mediziner der SRH um die Läufer. Anlässlich des Firmenjubiläums werden 50 „Laufhelden“ von einer Privattrainerin für die Marathondistanz fit gemacht.

Hotel Chester zertifiziert

Das Hotel Chester und das Chester Convention Center erhalten vom Verband Deutsches Reisemanagement e.­V. hochrangige Qualitätszertifikate: „Certified Conference Hotel“ und „Certified Business Hotel“. Überprüft wurde dafür die Qualität von Geschäftsreise-Hotels und der dazugehörigen Veranstaltungsbetreuung. Bereits im vergangenen Jahr wurde das Haus zum Top Newcomer 2015 gewählt. Jährlich nutzen 38.000 Teilnehmer das Tagungszentrum sowie das Hotel Chester auf dem SRH Campus Heidelberg.

Juni

Ausgezeichnet für Kinder

Als eine von zwei Einrichtungen in Thüringen wird die Kinderklinik des SRH Zentralklinikums Suhl mit dem Gütesiegel „Ausgezeichnet. FÜR KINDER. PLUS“ zertifiziert. Damit erfüllt das Klinikum alle Standards für die professionelle und fächerübergreifende Versorgung kleiner Patienten, die besonders viel Aufmerksamkeit, Zuwendung und Geborgenheit benötigen. Das PLUS bedeutet, dass rund um die Uhr ein Facharzt für Kinderchirurgie verfügbar ist. Die Kinderklinik am SRH Wald-Klinikum Gera erhält zum dritten Mal in Folge das Gütesiegel „Ausgezeichnet. FÜR KINDER“.

50 Jahre SRH – 50 Jahre Bildung und Gesundheit

Gute Gründe zum Feiern gibt es in Heidelberg: Dort schlägt seit 1966 das Herz der SRH für Bildung und Gesundheit. Was das bedeutet, ist im SRH Jubiläumsbuch zu sehen: Geschichten von Menschen zeigen, wer das Unternehmen ausmacht. Mit einer Open-Air-Geburtstagsparty auf dem SRH Campus wird ausgiebig gefeiert. Und der Blick geht nach vorn. Beim SRH Zukunftskongress in Berlin diskutieren Vertreter aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft über die Zukunft von Bildung und Gesundheit.

Online-Musikmagazin gegründet

Das Musikalische mit dem Gesellschaftspolitischen verbinden – das und vieles mehr will SPAM!, das innovative Online-Musikmagazin. Gegründet von Dozenten und Studenten der Berliner SRH Hochschule der populären Künste, wird für den Hörer geschrieben – und das ganz unabhängig von der Musikindustrie.

Juli

SRH übernimmt EBS Universität

Die EBS Universität für Wirtschaft und Recht in Wiesbaden und Oestrich-Winkel wird Teil der SRH Hochschulen. Die Akquisition ergänzt das Angebot der SRH und ermöglicht künftig das gesamte Spektrum vom Bachelorstudium bis zur Habilitation. Mit dem Eigentümerwechsel wird die Weiterentwicklung der Universität langfristig gesichert. Gleichzeitig baut die SRH ihre Position im Hochschulmarkt aus: Insgesamt gehören nun zehn Hochschulen mit mehr als 12.000 Studenten zum Hochschulverbund.

Mit dem E-CAMPUS flexibel studieren

Überall und jederzeit studieren, neben dem Beruf und so, dass es in den Tagesablauf passt: Das ist das Konzept des eCampus der SRH Fernhochschule – 
The Mobile University. Die neue Lernplattform ergänzt Vorlesungen und Seminare, indem sie einen zentralen Ort für den Austausch von Studienma
terial, Literaturlisten und Übungen bietet. Gelernt wird am Laptop, Smartphone oder Tablet – egal, ob in der Mittagspause, im Café oder im Zug. Dabei unterstützen jederzeit persönliche Ansprechpartner: Der eCampus verbindet als Kommunikationsplattform Professoren, Kommilitonen und Betreuer miteinander.

August

SRH Studenten erfolgreich bei Olympia

Zweimal Gold, zweimal Bronze und zwei Finalteilnahmen – die Bilanz der Studenten der SRH Fernhochschule und der SRH Hochschule Heidelberg bei den Olympischen Spielen in Brasilien kann sich sehen lassen. Bronze geht an Handballkapitän Uwe Gensheimer und Moritz Fürste, der mit der Medaille seine aktive Zeit als Kapitän der Hockey-Nationalmannschaft beendet. Mit Beachvolleyballerin Laura Ludwig und Fußballspielerin Melanie Leupolz zählen gleich zwei Olympiasiegerinnen zur Studentenschaft der SRH Hochschulen.

September

Berufliches Trainingszentrum in Hannover eröffnet

An bundesweit zwölf Standorten bieten die Beruflichen Trainingszentren (BTZ) der SRH individuelle Konzepte für den beruflichen Neustart nach psychischen Erkrankungen – nun kommt ein weiterer dazu: In Hannover eröffnet das BTZ Rhein-Neckar die erste Filiale in Niedersachsen. Mit dabei: 
Der ehemalige Skispringer Sven Hannawald, der seine Erfahrungen nach einem Burnout schildert.

Neue Räume für den Pflegenachwuchs

Das SRH Zentralklinikum Suhl holt seine Pflegeschüler von einem externen Standort ins eigene Haus, um sie noch enger in den Krankenhausalltag einzubinden. Dafür investiert die SRH eine Million Euro in die Sanierung der ehemaligen Dialysestation. Entstanden ist eine moderne Krankenpflegeschule mit drei Klassenzimmern, einem Computer-Schulungsraum und einem Pflegekabinett, die etwa 65 Schülern ein optimales Lernumfeld bietet.

Entwickler VIRTUELLER Welten fördern

Die SRH Hochschule Heidelberg ist mit ihrem Studienangebot Vorreiterin beim Thema Virtual Reality. Crytek, einer der bekanntesten Videospiel-Entwickler, nimmt sie deshalb in die Initiative VR First auf. Als eine von 25 Hochschulen weltweit wird die SRH Hochschule Heidelberg mit modernsten Technologien ausgestattet, um Lehre und Forschung rund um Virtual Reality voranzubringen.

Erfolg bei „Jugend trainiert für Paralympics“

Die Schüler der Stephen-Hawking-Schule in Neckargemünd sind besonders sportlich. Sie beteiligen sich regelmäßig am Wettbewerb „Jugend trainiert für Paralympics“ – in den Disziplinen Schwimmen, Tischtennis und Basketball. Die Schwimmer qualifizieren sich für das Bundesfinale in Berlin und erreichen dort einen Platz im Mittelfeld.

Oktober

100 Millionen Euro für die Patientenversorgung

Die SRH Kliniken Landkreis Sigmaringen starten an ihren Standorten Sigmaringen, Pfullendorf und Bad Saulgau ein Investitionsprogramm von mehr als 100 Millionen Euro. In den kommenden drei Jahren entsteht unter anderem ein Neubau in Sigmaringen. Darüber hinaus werden die drei Kliniken stärker vernetzt und die medizinischen Profile geschärft.

Graphis Award für SRH Geschäftsberichte

Die SRH Geschäftsberichte 2013 und 2014 gewinnen den Graphis Award in New York in der Kategorie Annual Reports. Der renommierte Preis wird jährlich vom internationalen Journal für Kommunikationsdesign für kreative und transparente Unternehmensdarstellungen verliehen. Im Geschäftsbericht 2013 symbolisieren Piktogramme, die mit einer innovativen Lasertechnik geprägt wurden, die sechs Werte der SRH. Im Geschäftsbericht 2014 eröffnen Luftbildansichten ganz neue Perspektiven auf die Unternehmen der SRH. Von den vier prämierten deutschen Unternehmen ist die SRH das einzige, das mit zwei Preisen ausgezeichnet wurde.

Mehr Angebote für Sportler und Berufseinsteiger

Das Berufsbildungswerk Sachsen exportiert sein Angebot nach Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern. In Cottbus unterstützt es die Stadt bei der Eröffnung eines Paralympischen Trainingszentrums, das die Trainingsbedingungen und die physiotherapeutische Betreuung für Sportler mit Behinderungen verbessert. In Rostock eröffnet es ein Berufliches Trainingszentrum, das junge Menschen nach einer psychischen Erkrankung fit für den Beruf macht.

November

Top-Adresse für erfolgreiches Gründen

Studenten an der SRH Hochschule Heidelberg bewerten Atmosphäre und Infrastruktur als förderlich für eine Unternehmensgründung. Das geht aus 
der Studie Global University Entrepreneurial Spirit Students’ Survey (GUESSS) hervor. Die Hochschule zählt demnach zu den Top-Adressen für studentisches Unternehmertum. Befragt wurden etwa 16.000 Studenten an 39 Hochschulen. Seit 2010 werden Studenten im Gründer-Institut auf ihrem Weg in die Selbstständigkeit unterstützt.

Dezember

SRH Fachschulen wachsen weiter

Die Berufsfachschule für Ergotherapie in Bad Bentheim gehört ab jetzt zur SRH. Die Fachschule bildet junge Menschen innerhalb von drei Jahren zu staatlich anerkannten Ergotherapeuten aus. An den 22 SRH Fachschulen in Baden-Württemberg, Hessen, Nordrhein-Westfalen und Niedersachsen lernen mehr als 1.500 Fachschüler und Studenten.

Zwei SRH Kliniken ausgezeichnet

Die SRH Medinet Fachklinik Alte Ölmühle in Magdeburg wird von Focus als „Top Rehaklinik 2017“ für Suchttherapie ausgezeichnet. Die Bewertung basiert auf Meinungen von Klinikärzten und Patientenverbänden zur Behandlungsqualität von Suchtpatienten. Zudem gehört das SRH Wald-Klinikum Gera einer Focus-Klinikliste zufolge zu den besten vier Kliniken Thüringens. Es zählt zu den Spitzenzentren in der Behandlung von Darmkrebs, Lungenkrebs und Prostatakrebs.

SRH Niederlassungen

holding_Niederlassungen