Heidelberg

Ausgezeichnete Patientenkommunikation in Thüringen

Mit ihren Gesundheitstipps im Radio hat es die SRH in der Kategorie Patientenkommunikation bei den KU Awards in Berlin aufs Treppchen geschafft.

Kurz und clever, jeden Dienstag und Donnerstag, das sind die SRH Gesundheitstipps bei Antenne Thüringen. Medizinische Infos für alle, denen Gesundheit am Herzen liegt. Vielfalt ist Programm: Von Klassikern wie Knieschmerzen oder Skoliose über ungewöhnliche Themen wie Orthorexie bis hin zu populären Themen wie Aluminiumdeos, die ein großes mediales Echo erfahren und Hörer beschäftigen.

Ärztinnen und Ärzte, die am SRH Wald-Klinikum Gera, am SRH Zentralklinikum Suhl und am SRH Krankenhaus Waltershausen-Friedrichroda arbeiten, klären auf. Sie schildern Symptome und geben Tipps, wie sich die Gesundheit erhalten und verbessern lässt.

Vertrauen stärken und für den Patienten da sein – diese Ziele stehen hinter dem Kommunikationsprojekt. Gemeinsam mit ihren drei Thüringer Kliniken und Antenne Thüringen setzt die SRH Holding die Gesundheitstipps um. Dieses Engagement für die Patienten hat die Jury des Fachmagazins Krankenhaus Umschau überzeugt und am 26.10. in Berlin mit dem dritten Platz belohnt. 

„Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnung, sie bestätigt unsere Arbeit. Eines dürfen wir dabei aber nicht vergessen: Es sind unsere Pflegekräfte, die sich jeden Tag mit größtem Engagement um die Patienten kümmern. Deshalb geben wir unseren Dank an sie weiter, es ist auch ihre Auszeichnung“, sagt Dr. Uwe Leder, Geschäftsführer am SRH Wald-Klinikum Gera und am SRH Zentralklinikum Suhl.

Mit den KU Awards würdigt das Fachmagazin Krankenhaus Umschau zum dritten Mal in Folge herausragende Leistungen im Marketing der Gesundheitswirtschaft und eine gelungene Kommunikationsarbeit. Der Preis wird in vier Kategorien verliehen: Klinikmarketing, Employer Marketing, Markenstrategie und Patientenkommunikation. In diesem Jahr ging der erste Platz in der Kategorie Patientenkommunikation an das Klinikum Dortmund, der zweite an die Marienhaus Holding.

Mehr unter: http://www.ku-gesundheitsmanagement.de/veranstaltungen/ku-awards.html